Leistungen

AUDIT BERUFUNDFAMILIE

Mit dem audit berufundfamilie zu einer familien- und lebensphasenbewussten Personalpolitik

Beruf, Familie und Privatleben zu vereinbaren – oft erscheint dies wie die Quadratur des Kreises: für die Betroffenen und für die Unternehmen. Aus Sicht der BewerberInnen und Beschäftigten entscheidet sich hier die Attraktivität eines Arbeitgebers. Wie dies erfolgreich möglich ist, zeigen seit über 15 Jahren mehr als 1.000 Unternehmen in Deutschland. Profitieren auch Sie vom audit berufundfamile, um Ihre Attraktivität als bevorzugter Arbeitgeber langfristig auszubauen. Mehr erfahren

IN 7 SCHRITTEN ZUM ATTRAKTIVEN ARBEITGEBER

Arbeitgebermarkenbildung

„Papa, was ist eigentlich eine Marke?“, so die Frage eines Jungen in einem Werbespot vor einigen Jahren. Die Antwort des Vaters: „Eine Marke ist etwas, wozu die Menschen Vertrauen haben.“

Arbeitgeberattraktivität ist mehr als Hochglanzprospekte und Webpräsenz. Arbeitgeberattraktivität ist erfahrenes Vertrauen, gelebte Begeisterung und emotionale Bindung – als Grundlage für Employer Branding und Empfehlungsmarketing. Wie Unternehmen diesen Weg systematisch und erfolgreich gehen können, erfahren Sie in diesen 7 Schritten. Mehr erfahren

LEBENSPHASENORIENTIERTE PERSONALENTWICKLUNG

Effektiver Einsatz bewährter Instrumente

Lebensphasenorientierte Personalentwicklung heißt: die Lebensphasen der Beschäftigten zu berücksichtigen, neue Instrumente zu entwickeln und bewährte Instrumente strategisch einzusetzen. Gibt es Mitarbeiter- und Zielvereinbarungsgespräche nur auf dem Papier oder werden sie gelebt? Gibt es eine zuverlässige Karriere- und Nachfolgeplanung, ein wirkungsvolles Generationenmanagement? Werden die Kompetenzen der „Generation Erfahrung“ genutzt und weiterentwickelt? Werden Beschäftigte bei der Versorgung ihrer pflegebedürftigen Angehörigen unterstützt? Ist mobiles Arbeiten oder Arbeiten von zuhause aus möglich? Gibt es verlässliche und individuell abgestimmte Arbeitszeitmodelle?

Wie Sie durch eine lebensphasenorientierte Personalentwicklung Ihre Unternehmensziele langfristig erreichen können, erfahren Sie hier. Mehr erfahren

Arbeit und Pflege vereinbaren

Nicht alle Beschäftigten haben Kinder. Nahezu alle haben Eltern oder nahe Angehörige. Viele davon sind pflegebedürftig. Immer mehr Beschäftigte erleben die Doppelbelastung von Beruf und Pflege. Für viele ist dies immer noch eine Privatangelegenheit. Beschäftigte rechnen nicht damit, dass ihr Arbeitgeber sie in dieser wichtigen Lebensphase unterstützen kann. Was können Unternehmen tun, um ihre Beschäftigten zu entlasten? Welche betrieblichen Maßnahmen sind notwendig, um die Potenziale der Beschäftigten mit Pflegeaufgaben zu sichern? Mehr erfahren

Potenziale erfahrener Beschäftigter nutzen

Der Abschied vom Jugendwahn vollzieht sich. Unternehmen erkennen immer mehr die Potenziale von erfahrenen Beschäftigten. Kennen Sie deren Kompetenzen in Ihrem Unternehmen? Wissen Sie, wie Sie dieses Erfahrungswissen einsetzen und bewahren können? Haben Sie eine Personalstrategie, die auch die Bindung ausgeschiedener hochqualifizierter Fach- und Führungskräfte umfasst? Wie das gehen kann, sehen Sie hier. Mehr erfahren

Home Office und mobiles Arbeiten – Fluch oder Segen?

Es ist eines der am heißesten diskutierten Themen in Unternehmen: Von den einen vehement abgelehnt, von den anderen als selbstverständliche Form modernen Arbeitens gefordert. Welche persönlichen und organisatorischen Voraussetzungen sind notwendig, damit mobiles Arbeiten und Home Office möglich sind? Welche Grenzen sind zu beachten? Mehr erfahren

MIT WERTEN IN FÜHRUNG GEHEN

Führungskräftetrainings – Sich selbst und andere wirkungsvoll führen

Das klassische Führungsverständnis hat ausgedient, neue Modelle von Führung sind notwendig. Führung in Teilzeit, um qualifizierten Frauen und Männern den Einstieg in Führungspositionen zu ermöglichen. Virtuelle Führung, um Mitarbeitende aus der Distanz führen zu können. Gesunde Führung, um Menschen langfristig gesund im Unternehmen zu halten.

Wie gelingt diese neue Art der Führung, die Menschen begeistert und inspiriert, die Beschäftigte emotional bindet und Bewerber/innen anspricht? Mehr erfahren

Gesund Führen

Wir wissen es inzwischen ganz genau: Führungskräfte haben einen großen Einfluss auf die Gesundheit, auf die Motivation und auf die Leistungsfähigkeit ihrer Teammitglieder. Wie es gelingen kann, bei zunehmendem Leistungsdruck und steigenden Arbeitsanforderungen durch das eigene Führungsverhalten die Gesundheit der Beschäftigten positiv zu beeinflussen, erfahren Sie hier. Mehr erfahren

Familien- und Lebensphasenbewusst Führen

Mitarbeiter/innen in der Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Privatleben zu unterstützen, ist ein Kennzeichen attraktiver Arbeitgeber. Es ist ein „must have“ um qualifizierte Fach – und Führungskräfte zu finden und zu gewinnen. Damit steigen die Anforderungen an Führungskräfte, Führung wird komplexer, herausfordernder. Wie geht das, betriebliche Anforderungen und Zielvorgaben umzusetzen und gleichzeitig die persönlichen Wünsche der Beschäftigten und die Funktionsfähigkeit des Teams zu garantieren? Mehr erfahren

IN 7 SCHRITTEN ZUM LEISTUNGSFÄHIGEN TEAM

Teamentwicklung – Arbeitslust statt Krisenfrust

Der Wettbewerbsvorsprung zukunftsfähiger Unternehmen liegt in selbständigen Teams. Führung verlagert sich auf Teamebene. Doch ohne Vertrauen gibt es kein Engagement, ohne Verantwortung gibt es keine Ergebnisse. Wie Sie Konflikte lösen, gemeinsam Ziele erreichen, Aushandlungsprozesse zwischen Eigen- und Teaminteressen gestalten, das erfahren Sie hier. Mehr erfahren

Coaching für Führungskräfte

Coaching – Lebenslust statt Arbeitsfrust

Coaching heißt: Gemeinsam das entwickeln, was schon immer in Ihnen angelegt ist und gelebt werden will. Coaching heißt: Konflikte klären und Veränderung gestalten. Coaching heißt: Lösungen entwickeln und neue Wege gehen. Entdecken auch Sie die neuen Möglichkeiten, die sich durch ein persönliches Coaching ergeben. Mehr erfahren