Lebensphasenorientierte Personalentwicklung

Unternehmensziele erreichen – Familienfreundlichkeit leben – Beschäftigte gewinnen und halten

Lebensphasenorientierte Personalentwicklung heißt: die Lebensphasen der Beschäftigten zu berücksichtigen, neue Instrumente zu entwickeln und bewährte Instrumente strategisch einzusetzen. Gibt es Mitarbeiter- und Zielvereinbarungsgespräche nur auf dem Papier oder werden sie gelebt? Gibt es eine zuverlässige Karriere- und Nachfolgeplanung, ein wirkungsvolles Generationenmanagement? Werden die Kompetenzen der „Generation Erfahrung“ genutzt und weiterentwickelt? Werden Beschäftigte bei der Versorgung ihrer pflegebedürftigen Angehörigen unterstützt? Ist mobiles Arbeiten oder Arbeiten von zuhause aus möglich? Gibt es verlässliche und individuell abgestimmte Arbeitszeitmodelle?

Effektiver Einsatz bewährter Instrumente:

Wie Sie durch eine lebensphasenorientierte Personalentwicklung Ihre Unternehmensziele langfristig erreichen können, dazu erfahren Sie hier in Kürze konkretere Informationen.

Zur Lebensphasenorientierte Personalentwicklung gehört auch:

  • Arbeit und Pflege vereinbaren: Potenziale sichern. Pflegende unterstützen. Mehr erfahren
  • Arbeit und Alter: Potenziale erfahrener Beschäftigter nutzen. Mehr erfahren
  • Mobiles Arbeiten: Home Office und mobiles Arbeiten – Fluch oder Segen? Mehr erfahren