In 7 Schritten zum attraktiven Arbeitgeber

Arbeitgebermarkenbildung

„Papa, was ist eigentlich eine Marke?“, so die Frage eines Jungen in einem Werbespot vor einigen Jahren. Die Antwort des Vaters: „Eine Marke ist etwas, wozu die Menschen Vertrauen haben.“

Arbeitgeberattraktivität ist mehr als Hochglanzprospekte und Webpräsenz. Arbeitgeberattraktivität ist erfahrenes Vertrauen, gelebte Begeisterung und emotionale Bindung – als Grundlage für Employer Branding und Empfehlungsmarketing.

Wie Unternehmen diesen Weg systematisch und erfolgreich gehen können, dazu habe ich 7 Schritte entwickelt, die ich Ihnen hier in Kürze genauer vorstelle.