Homeoffice in Corona-Zeiten – Wie kann ich mein Team aus der Ferne erfolgreich führen?

Die Corona Epidemie hat unser Arbeiten nachhaltig verändert. Quasi über Nacht mussten Mitarbeitende, die bisher vor Ort in ihrem Büro gearbeitet hatten, ihren gesamten „Workflow“ ins Homeoffice tragen. Führungsverantwortliche sind von einem Tag auf den anderen gezwungen, ihren Führungsstil zu ändern und ihn so anzupassen, dass sie ihre Teammitglieder aus der Ferne führen können.

Gleichzeitig müssen sie die Zielvorgaben des Unternehmens nach wie vor erfüllen. Sicherung der Liquidität, des Standorts, der Wirtschaftlichkeit sind Überlebensfragen geworden. Und werden es noch lange bleiben. Wie ist Führung, wie ist Arbeit, wie ist Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Privatleben unter diesen so „neuen“ und belastenden Umständen denn auf unbestimmte Dauer (noch) machbar?

Weiterlesen

Gut beraten, auch virtuell: Weiterentwicklung durch Online Coaching

Das Coronavirus hat unsere Arbeitswelt heute schon verändert. Durch das nun notwendig gewordene „Social Distancing“ erfährt die virtuelle Zusammenarbeit eine bisher ungeahnte Akzeptanz. Im Bereich Coaching und Beratung ist dies zwar nichts vollkommen Neues – so biete auch ich mein Coaching für Führungskräfte sowie weitere Programme bereits seit Längerem mit einer Option für die virtuelle Kommunikation an.

Doch gerade jetzt lohnt sich jedoch ein genauerer Blick auf die Vorteile und Möglichkeiten des Online Coachings. Und dies nicht obwohl, sondern gerade weil die weitere wirtschaftliche Entwicklung momentan noch nicht absehbar ist. Denn jetzt kommt es darauf an, in Faktoren wie Know How und Motivation zu investieren. Im aktuellen Blogbeitrag zeige ich deshalb auf, welche Unterschiede es zwischen Präsenzterminen und Online Coachings gibt, welche Vorteile das Online Coaching als Format hat und welche Fähigkeiten Sie in der aktuellen Situation entwickeln sollten. Weiterlesen

Flexibles Arbeiten ist eine Führungsaufgabe

Das Thema flexibles und mobiles Arbeiten ist kein vorübergehender Trend. Vielmehr wird es auch in Zukunft eine Herausforderung für Führungskräfte bleiben, mit der Sie sich am besten heute schon auseinandersetzen sollten.  Weiterlesen

Lernkultur

Von der Fehlerkultur zur Lernkultur. Oder: „Wir machen Fehler. Und wir lernen daraus.“

„Wer arbeitet macht Fehler. Wer viel arbeitet, macht viele Fehler“, so ein alter Spruch. Der Umkehrschluss würde heißen: „Wer wenig Fehler machen will, muss (einfach) weniger arbeiten. Und wer keine Fehler machen will…“, bitte tragen Sie hier selbst Ihre Antwort ein. Weiterlesen